Samstag, 29. Oktober 2011

Michael Kors führte mich zurück ins Leben...

Wie ihr ja wisst wurde ich meiner Geldbörse beraubt und dies führte irgendwie zu einem kleinen Lebenschaos, da einfach zu viele Dinge – die man besser sonst nicht in seiner Geldbörse aufbewahrt – drinnen waren. Na gut, ich hatte jetzt über eine Woche Zeit sämtliche Karten und Ausweise wieder zu beschaffen und den ersten Schock zu verarbeiten. Gestern Abend war es dann endlich soweit und ich bekam von der lieben Julia meine neue Geldbörse von Michael Kors. Nun fühle ich mich wieder als Mensch, obwohl mir noch immer das ein oder andere fehlt. Aber beim Anblick dieser süßen zuckerlrosa Geldbörse ist alles halb so schlimm.  


Kommentare:

  1. Die ist sooo toll! Ich schaue doch jetzt direkt mal nach was das gute Stück mich in NY kosten wird :-)

    AntwortenLöschen
  2. oh wow, toll!! Jetzt fehlt nur noch, dass mir wer meine aktuelle Geldbörse fladert HAHA
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus!! auch wenn pink nicht meine farbe ist...wie du unter diesem post lesen kannst:

    http://mirpel.blogspot.com/2011/10/uuund-ein-award-von-der-lisa-verliehen.html

    Ich habe dir einen Blogaward weitergegeben, weil du dir sooo viel mühe mit den ganzen fotos machst und es einfach verdient hast :-))

    wenn du ihn weitergeben möchtest...die üblichen regeln gelten und 7 dinge über dich sollten verraten werden :-)

    AntwortenLöschen
  4. @ Miriam P. oh danke für den award! werd am wochenende hoffentlich zeit haben ihn weiter zu geben!
    @ michischaaf besser einfach so eine neue geldbörse gönnen, ersparst dir viel zeit und auch kosten ;)
    ich liebe ja michael kors und die farbe ich einfach genial! lg

    AntwortenLöschen