Mittwoch, 1. Juni 2011

pinke nägel passend zu meinen möbeln!

Heute steht mein Nagellack ganz unter dem Motto – pink wie meine neuen Badzimmermöbel von Tschibo. Leider herrscht im Moment noch etwas Chaos, aus diesem Grund folgt die Badezimmer Home-Story erst in den nächsten Tagen. Spledeur 217 von Chanel ist ein wirklich tolles dunkles Magenta, doch leider musste ich mich heute mal wieder – wie so oft schon – über meinen Chanel Lack ärgern, trotz meines geliebten MAC Topcoats (der auch noch 10 Jahre alte Lacke zum Trocknen bringt) musste ich feststellen, dass nach 20 Minuten ausharren der Lack immer noch nicht trocken war. Weiters ist die das Auftragen einfach nicht OPI Quality Like. Ich weiß wieder warum OPI meine Lieblings-Lacke sind! Lassen sich toll auftragen, oft reicht eine Schicht, trocknet schnell und von der Haltbarkeit auf den Nägel gar nicht erst zu sprechen! Aber Chanel ist vom Design halt so schön  und alleine dafür liebe ich Chanel.

Kommentare:

  1. blöd dass der lack so schlecht in der handhabung ist, aber die farbe sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. danke, zum glück ist meine OPI Lieferung eingetroffen ;) bericht folgt! glg

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe fehlt (auch) noch in meiner Sammlung :)

    LG

    AntwortenLöschen